Assekuranzmakler

Was macht ein Assekuranzmakler?

assecura

Der Assekuranz- oder auch Versicherungsmakler ist freier Unternehmer und hinsichtlich der Versicherungsgesellschaften ungebunden.

Er ist kein Vertreter oder Beauftragter einer Gesellschaft, hat also keinen Dienst- oder Vermittlervertrag.

Ein Assekuranzmakler hat Kooperationsverträge mit vielen verschiedenen Gesellschaften.
Um die für Sie passende Versicherungslösung zu finden, steht dem Makler also nahezu der gesamte Versicherungsmarkt zur Verfügung.

 

leistungen1

 

Für seine Beratungs- und Vermittlungstätigkeit erhält er eine Courtage von den Versicherungsunternehmen. Dem Kunden entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

leistungen4

Anders als alle anderen Vermittler steht der Makler auch rechtlich auf der Seite des Kunden.

Nur so kann er dessen Interessen auch wirklich vertreten.

 

leistungen2

Ein guter Assekuranzmakler:

  • berät Sie umfassend
  • informiert Sie über seinen Vermittlerstatus
  • weist seine Qualifikationen nach
  • trennt zwischen Analyse und Eindeckung
  • erfasst systematisch alle Daten und Fakten
  • vergleicht unterschiedliche Produkte für Sie
  • stellt Lösungen und Konzepte auf Ihre Ziele und Wünsche ab
  • erstellt individuelle Angebote
  • optimiert Ihre Verträge systematisch
  • unterstützt in der Korrespondenz mit dem Anbieter
  • hilft bei der Schadenabwicklung und lässt Sie nicht alleine

analyse

Wir sind Assekuranzmakler, weil wir dadurch auf die meisten am Markt befindlichen Versicherungen zugreifen können. Somit ist eine individuelle Zusammenstellung Ihres Versicherungsportfolios gewährleistet.

 

leistungen3

Wir sind an längerfristiger Betreuung interessiert, nicht an "einmaligen Geschäften". Sie haben durch unsere Erfahrung mehr Zeit für das Wesentliche.  
Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause - oder in die Firma -  zu einer Zeit nach Ihren Wünschen